Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

   smart-kind.de

für Harmonie von Mensch und Pferd

#mctmpStartseite

was ist smart-kind.de

Pferdeblog (was ich gerade erlebt habe)  

Geschichten anderer Pferdemenschen

Über mich

Leistungen und Preise

 

Links und Rechts im Internet

Galerie

Kalender - Termine/Veranstaltungen  

 

Gästebuch

 

Impressum

 Kontakt

 

 

IG Freizeitreiter Niederrhein e.V.

 

meine andere Seite, diesmal ohne

 Pferde aber auch für Pferdemenschen

smart-blog.eu

 

get Adobe Readerget Adobe Reader

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Themenabend in Kleve: das neue Reitrecht in NRW

Veröffentlicht am 02.10.2017

Das neue Reitrecht in NRW - was es für uns Reiter um  Kreis Kleve bedeutet

 

Am Donnerstag, 9.11.2017 gibt es bei der VFD Kreis Kleve Infos zum neuen Reitrecht in NRW.

 

Veranstaltungsort ist der Heisterfeldshof, Waldstr. 36 in 47551 Bedburg-Hau.

 

Veranstalter: VFD Kreis Kleve e.V.    www.vfd-kleve.de

 

facebook: VFD-Kleve

 

An diesem Abend werden wir über das neue Reitrecht in NRW und die voraussichtlichen Veränderungen für die Reiter im Kreis Kleve informieren. Natürlich sind wie immer auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.

 

Da der Kreis Kleve ja recht groß ist, wäre es toll, wenn ihr uns über die Situation in eurem Ausreitgebiet berichtet (vorab per mail an astrid-josten@vfd-kleve.de oder an dem Abend persönlich). Besonders geht es um die Bereiche, die bisher nicht freigestellt waren (s. Liste). Wo sind dort ausgeschilderte Reitwege? Ist das so ausreichend? Und wo gibt es in diesen Gebieten befestigte Fahrwege, die nach den neuen Bestimmungen des Landschaftsschutzgesetzes evtl. zukünftig auch beritten werden könnten?

 

Hier die Liste der Reitgebiete:

 

Bedburg-Hau   - Reichswald

              -Sternbusch

 

Emmerich   - Eltenberg

      - Borghees u. Helenenbusch

 

Geldern   - Steprather Heide/Wald bei Schloss Walbeck mit den Waldbereichen westl.

       u. östl. Geniel

           - Wälder im NSG Fleuthkuhlen mit den Waldbereichen ,,Schloss Haag" und

      ,,Geldernsche Heide"

      -Wald am Holländer See

 

Goch      - die Gebiete Asperberg und NSG Geldenberg des Reichswalds

      - Tannenbusch

      - Kalbecker Heide

 

Kevelaer   - Schravelnsche Heide

 

Kleve      - Reichswald nördl. Treppkesweg und NSG Geldenberg

      - Tiergartenwald

      - Sternbusch

 

Kranenburg   - NSG Geldenberg

 

Rees      - Wälder bei Haldern

 

Rheurdt   - Wald bei Vluyn

           - Littard

 

Straelen   - Buschberge

 

Uedem          - Hochwald

 

Wachtendonk   - Wald südlich Blaue Lagune

 

Weeze      - Kalbecker Heide nördlich der A 57

           - Laarbruch"

 

Ganzen Eintrag lesen »

VFD-Lehrgang Pferdekunde

Veröffentlicht am 25.09.2017

so, am Wochenende in Steinheim beim VFD-Höxter den ersten Teil des Lehrganges zur Pferdekunde in netter Runde mit wirklich guter Dozentin absolviert.

Christina Enders bringt die Theorie und Praxis gut und verständlich rüber. in 2 Wochen kommt der 2. Teil incl. der Prüfung am Sonntag. Wird echt spannend, ob alle durchkommen, weil auch ein totaler Anfänger dabei ist, der bisher mit Pferden kaum zu tun hatte - da haben die beiden Kids momentan mehr Chancen ;-) . so kann es gehen, wenn man(n) der Ehefrau zuliebe solch einen Lehrgang besucht.
Aber es eine tolle gemischte Runde. Haben viel Spass und lernen viel.
Damit schaffen alle die Grundlage für weitere Lehrgänge auch ausserhalb der VFD, denn er wird auch bei allen allen Verbänden (FN für Turnierreiter, IPZV - dem Isländerverband, EWU für Westernreiter...) in D anerkannt.

Das entspricht dem den meisten bekannten Basispass der FN mit etwas anderen Schwerpunkten, da wir in der VFD weniger turnierbezogen sondern im Gelände bzw. auf öffentlichen wegen reiten

 

dann also kräftig lernen und hoffen in  zwei Wochen die Prüfung zu bestehen (update -> alle haben es geschafft)

Ganzen Eintrag lesen »

VFD-Westen

Veröffentlicht am 08.09.2017

Ab heute kann ich Westen für die Freunde und Mitglieder des VFD-Kleve liefern. Das geschieht zum Selbstkostenpreis und auf privater Basis mit Rechnung
Es sind auch andere Artikel und natürlich auch andere Logos und/oder Texte möglich.
Dazu müsst ihr individuell anfragen. Ab Oktober 2017 ist das dann Bestandteil meier Leistungen, aber nicht das Hauptgeschäft.
Das bleibt dann alles rund ums Pferd und Reiter wie auf der Startseite beschrieben.

 

Dort findet ihr auch eine kleine Änderung der Leistungsbeschreibung, denn in Gesprächen habe ich erkennen müssen, dass viele die Art eines Verladetrainings gar nicht richtig verstehen bzw. abschätzen können, was alles dazu gehört. Aber schaut selbst....

 

Hier eine pdf mit den Angebot der Reitwesten aus Softshell für den VFD-Kleve

Ganzen Eintrag lesen »

Es geht vorwärts

Veröffentlicht am 05.09.2017

Der Hänger ist mit frischem TÜV wieder auf dem Hof, Piet rennt wieder flott über die Wiese und ich habe bald deutlich mehr Zeit - es geht vorwärts!

 

Dann ist der erste Lehrgang mit Prüfung bei der VFD fest geplant und weitere Aktivitäten werden ab Oktober folgen. Bis dahin bin ich ja noch mit der Übergabe und Fertigstellung von wichtigen Aufgaben in der bisherigen Firma sehr beschäftigt.

Habe den Eindruck, dass da jetzt mehr zu tun ist als die ganze Zeit vorher, weil alle noch schnell etwas von einem erledigt haben wollen. Na ja, etwas stress ist mir gennommen, weil kein Nachfolger benannt wurde, kann ich auch an niemanden Aufgaben und fortlaufende Projekte übergeben. wenn das die nächsten 3 1/2 Wochen so bleibt bin ich zufrieden ;-)

 

Ganzen Eintrag lesen »

hier erscheinen demnächst "Geschichten", die während der Tätigkeiten erlebt wurden

Veröffentlicht am 10.08.2017

Da ich allerdings nicht vor Dezember mit den Tätigkeiten beginnen werden, wird es sich noch etwas hinziehen bis die ersten Geschichten hier erscheinen.

 

bis dahin empfehle ich sich auf den weiteren Seiten, die ich mit betreuen darf auszutoben.
Vor allem ist das go-spotted.de bzw. go-spotted.com

Ein "Muss" für jeden Autofan und diejenigen, die tolle Fotos von tollen Autos schiessen und diese gern der Allgemeinheit zur Verfügung stellen möchten. Einfach mal dort vorbeischauen und sich kostenlos registrieren. Ales weitere ist dort natürlich ebenfalls kostenlos, wie auch hier.

Ganzen Eintrag lesen »

Hier sind wir zu Hause (ab Dezember 2017)

 

Kerkenkamp 65 in 47533 Kleve auf dem Gestüt Arntz / Stall am Deich 

Routenplaner mit Google Maps

Der Stall am Deich auf Facebook

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?