Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

   smart-kind.de

für Harmonie von Mensch und Pferd

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das neue "Reitrecht" in NRW - speziell im Kreis Kleve

Veröffentlicht am 21.01.2018

hier könnte ich jetzt viel schreiben, weil ich auch einige weitergehende Informationen durch ein Ehrenamt habe. Aber es ist ein "Ehren"-Amt und daher verbietet es mir diese Dinge öffentlich zu nennen, die im Vertrauen besprochen wurden. Bitte habt Verständnis.
Deshalb kann und werde ich nur das öffentlich sagen bzw. schreiben, was auch öffentlich für jedermann einsehbar ist. Leider ist viel Information verstreut hinterlegt oder auf etwas versteckten Seiten des Landes oder der Kreisverwaltungen. Manche informieren teilweise andere recht ausführlich aber doch sehr allgemein. Da die einzelnen Kreise auf ihre speziellen Gegebenheiten zugeschnitten eigene Regelungen in einigen Bereichen wie dem Reiten im Wald treffen dürfen, gibt es viele viele Einzelbestimmungen. So auch im Kreis Kleve.
Hier ein Dank an die VFD-Kreisverband Kleve e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landesverband  der VFD, die sich sehr für uns Draussenreiter einsetzen und nach wie vor im Gespräch mit den führenden Leuten im Kreis und der FN sind. Auch wenn es bereits klare Regelungen gibt, wird weiter daran gearbeitet diese zu verfeinern und ggf. gibt es noch einige Änderungen.

Das was feststeht und auch das, was man klar definieren kann ist schon für sehr viele unübersichtlich.

Hier ein paar Fragen, die ich immer wieder gestellt bekomme:

- Reitplakette und Reitkennzeichen? kenn ich nicht / schon mal gehört, geht doch auch ohne...

- was ist denn der Sinn der Plaketten?

- jetzt darf ich doch überall reiten, oder?

- was ist denn nun ein "befestigter" Weg bzw. Fahrweg?

- wo finde ich Reitwege und was mache ich, wenn diese nicht ordnungsgemäss oder verwirrend gekennzeichnet sind?

- u.v.m.

 

Das alles hier zu beantworten wäre zu umfangreich und unterliegt evtl. Änderungen. Daher biete ich Infoveranstaltungen an, auf denen dann aktuelle und für eure Fragen und Reitgebiete im Kreis Kleve Antworten gegeben werden.

Hier sind wir zu Hause (ab Dezember 2017)

 

Kerkenkamp 65 in 47533 Kleve auf dem Gestüt Arntz / Stall am Deich 

Routenplaner mit Google Maps

Der Stall am Deich auf Facebook

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?